Schweres Gerät

Wer sich in diesen Tagen auf unseren Golfplatz begibt wird sich wundern. Das große Zelt, in dem wir in den vergangenen Jahren (vor Corona) immer wieder tolle Partys und Feste gefeiert haben, wurde – ich hatte hierzu bereits berichtet – unmittelbar nach den strengen Frosttagen abgebaut. Es soll durch einen modernen Festanbau ersetzt werden. Inzwischen liegen alle behördlichen Genehmigungen vor. Die freie Fläche bietet aktuell einen total ungewohnten Blick auf das Gelände und unser Clubhaus.

Und jetzt ist auch noch schweres Gerät aufgefahren. Mit Bagger und Planiermaschine wird gerade der Boden unter dem künftigen Gebäudeteil auf gut einen Meter ausgebaggert.

Danach kann dann endlich, bei frostfreiem Wetter, der Grund weiter bearbeitet und das Fundament gegossen werden. Wenn das alles geschafft ist, so hat es mir der Betreiber versichert, soll alles sehr schnell gehen. Der Anbau soll in wenigen Wochen stehen, so dass unmittelbar danach der Innenausbau, passend zum bereits renovierten Clubhaus, beginnen kann. Ich werde an dieser Stelle weiter für Sie / euch berichten.

Top