TORBILD Damen-laden-Herren-ein

Die Wetter-Prognosen für den anstehenden Turniertag des Damengolf-Turniers waren alles andere als ermutigend, so dass offenbar schon viele im Vorfeld lieber einen Rückzug machten.
Für die dann noch verbliebenen 38 Teilnehmenden begann das TORBILD Damen-laden-Herren-ein-Turnier allerdings bei besten Bedingungen. Der Sponsor, Torsten Laube, nebst seiner Frau Kerstin stattete alle mit den schon, gespannt erwarteten, selbst hergestellten Tee-off-Geschenken aus: dieses Mal wieder leckere Kekse zur Stärkung und ein Fläschchen “Kaffee-Likör”. Die Sonne lachte vom Himmel und leicht sommerlich-schwüle Witterung begleitete die Teilnehmer über die Runde auf einem, wie gewohnt, wieder bestens vorbereiteten Platz.
Soweit sah es dann auch lange sehr gut aus und es schien ein toller Golftag zu werden. Zwischenzeitlich zogen zwar einige Wolkenpakete durch oder vorbei, ohne weiter die Stimmung zu trüben. Leider zog dann aber gegen 19:00, kurz vor Spielende, eine Gewitterfront auf, die eine Spielunterbrechung erforderlich machte. Nach einer weiteren halben Stunde folgte dann noch eine amtliche Unwettermeldung und die Ankündigung einer weiteren Regenfront,. So sah sich die Wettspielleitung gezwungen, das Turnier leider so kurz vor der Beendigung abzubrechen, zumeist hätten nur noch ein, zwei Bahnen gespielt werden müssen. Etwas enttäuscht, aber dennoch mit dem Einsehen, dass der Sicherheit aller der Vorrang gebührt, traf man sich anschließend am Clubhaus auf ein kühles Getränk und wurde vor allem mit dem leckeren Grill-Buffet des Clubrestaurants “grafengrün” belohnt.

Immerhin konnten sich einige Spieler noch über die Wertung ihrer Ergebnisse freuen: nämlich diejenigen, die es geschafft haben, sich in den, bis zum Abbruch ausgespielten Bahnen zu unterspielen, bekommen die HCP-Verbesserungen angerechnet. Alle anderen verschlechtern sich allerdings auch nicht.
Da die, liebevoll vorbereiteten Preise leider nicht ausgespielt werden konnten, entschied sich Sponsor Torsten Laube dieselben über den Weg der Verlosung an den Mann oder die Frau zubringen. Kerstin, als Lotto-Fee, zog die glücklichen Gewinner, die sich allesamt über Gutscheine freuen durften. Amateur-Fotograf und Zeichner Torsten gibt mit den Gewinnern damit die Gelegenheit, sich von ihm ein Foto oder eine Zeichnung kreativ gestalten zu lassen. So konnte der Abend doch noch mit vielen glücklichen Gewinnern in Zufriedenheit ausklingen.


In zwei Wochen, am 03.07., sind wir dann zum “Katrin-Kotz St.b.-Freundinnen.Turnier“, dass traditionsgemäß als 2er-Scramble ausgetragen wird, wieder ganz unter Mädels.

Top