ProAm-Turniersieg vom Team mit Pro Niclas Tyroff

Das Team von Pro Niclas Tyroff vom GC Düsseldorf-Grafenberg: siegreich beim ProAm-Turnier im spanischen Novo Sancti Petri

Schöner Erfolg für das ProAm-Team von Pro Niclas Tyroff vom GC Düsseldorf-Grafenberg, denn seine Mannschaft hat das „Team Invitational ProAm“ im spanischen Novo Sancti Petri 2018 gewonnen. Nach drei Turnierrunden wies das „Tyroff-Team“ insgesamt 506 Punkte auf und lag damit sieben Zähler vor der zweitplatzierten Mannschaft, die vom zweiten GC Düsseldorf-Grafenberg-Pro Lucas Iturbide angeführt wurde. Auf Platz 3 landete der Titelverteidiger vom Niederrheinischen GC Duisburg mit Pro Helmut Mair mit 469 Punkten vor der Mannschaft des GC Brückhausen mit PGA-Professional Grant Sinclair, Platz 5 ging an das Team vom GSV Düsseldorf mit Pro Frank Foley.

Platz 2 für das ProAm-Team um Lucas Iturbide

Sieger der Einzelwertung bei den Amateuren wurde der erst seit einem Jahr Golf spielende und für den GC Düsseldorf-Grafenberg startende Franzose Edouard Nicol, mit respektablem Abstand folgten auf dem geteilten zweiten Platz Volker Vorneweg (GSV Düsseldorf) und Matthias Pahl (GC Düsseldorf-Grafenberg), auf den geteilten vierten Rang kamen Jens Dubberke und Dirk Niederberghaus (beide GC Düsseldorf-Grafenberg).

Die beste Runde bei den Pros spielte Lucas Iturbide mit seiner „68“, Helmut Mair und Grant Sinclair kamen mit einer 75 bzw. einer 76 ins Ziel.

Für den „Schlag des Turniers“ sorgte Volker Hülsken (GC Düsseldorf-Grafenberg), dem auf einem 168 m langen Par 3-Loch ein Ass gelang.

Top