AK50 II – Die Aufholjagd hat begonnen

Nach unserem mäßigen Start in der Grevenmühle konnten wir am Samstag bei unserem Heimspieltag einiges an Boden gut machen. Trotz ungemütlicher Wetterlage konnte die Mannschaft erstklassige Ergebnisse erzielen.

Mit einer sensationellen 79 legte Uli Buhrmann den Grundstein für ein tolles Gesamtergebnis. Weiterhin konnten Thorsten Seiler und Volker Hülsken mit einer 82 brillieren. Das gute Ergebnis wurde von Carsten Klingberg und Martin Neff je mit 87 Schlägen komplettiert. Dirk Hemmersbach erzielte das Streichergebnis mit einer 93.

Mit einem Teamergebnis von 73,5 Schlägen über CR konnten wir somit den Tagessieg feiern. Dieser Sieg bedeutet gleichzeitig den Sprung von Platz 4  auf Platz 2 in der Gesamtwertung.

Der sensationelle Spieltag lässt natürlich den Traum vom Aufstieg weiter leben… und Träume wollen gelebt werden.

Dirk Hemmersbach

Top