Leuchtend durch die Nacht

Mit Rangebällen den Schriftzug "GC Grafenberg" auf den grünen Rasen gezaubert

Mit Rangebällen den Schriftzug „GC Grafenberg“ auf den grünen Rasen gezaubert

Endlich einmal war Petrus auf der Seite der Jugend des GC Düsseldorf-Grafenberg. Gab es den ganzen Samstag tagsüber immer wieder Regen und starken Wind, so riss abends sogar der wolkenverhangene Himmel auf, und es zeigten sich die Sterne. Nachdem die Teilnehmer des traditionellen Leuchtballgolfens akribisch genau mit Rangebällen den Clubnamen „GC Grafenberg“ auf den grünen Rasen gezaubert hatten, zeigten sie sich auch beim Umgang mit Tee und Ball äußerst geschickt. Der ein oder andere schaffte es, den Ball auf den kleinen Holzstück quer über das Puttinggrün und zurück zu balancieren.
Doch die Geduldsspiele verloren an Attraktivität, als die Dunkelheit nahte. Mit Leuchtbällen ging es auf den Platz und in die Dämmerung. Zahlreiche Fackeln leuchteten den Weg, helfende Hände versorgten die Spieler mit Weingummi und Popcorn.
Viel zu schnell verging die Zeit, doch nächstes Jahr sehen wir uns zum Nachtgolfen wieder!

Keine leichte Aufgabe: den Golfball auf dem Tee quer über's Puttinggrün zu balancieren

Keine leichte Aufgabe: den Golfball auf dem Tee quer über’s Puttinggrün zu balancieren

Top