Guter Teamgeist, aber leider…

Das Jugendteam des GC Düsseldorf-Grafenberg auf der 9-Loch-Anlage der Golfriege ETUF Essen

Das Jugendteam des GC Düsseldorf-Grafenberg auf der 9-Loch-Anlage der Golfriege ETUF Essen mit Betreuer (v.l.): Nick Spillmann, Anna Buhrmann, Rose und Lili Hörsting, Niklas Wintergrün, Felix Hörsting und Ulli Hörsting

Am Samstag, dem 11. Juni, trafen wir – das Jugendteam des GC Düsseldorf-Grafenberg – alle nacheinander auf dem Platz der Golfriege ETUF Essen ein, wo uns unser Teamkapitän Ulli Hörsting empfing und auf dem der 2. Spieltag der Jugendliga (Landesliga Gruppe 4) ausgetragen wurde.

Der Golfplatz der Golfriege ist ein 9-Loch Platz, und so mussten wir die neun Löcher (Par 66) zweimal spielen.

Wir traten in folgender Reihenfolge an: Felix, Rose und Lili Hörsting sowie Anna Buhrmann, Niklas Wintergrün und Nick Spillmann.

Als die ersten Spieler ihre Runde beendet hatten, kamen sie zu den anderen und unterstützten sie. Ich finde, dass wir einen tollen Teamgeist in der Mannschaft haben.

Leider spielten wir, bis auf Anna, die mit „11 über“ eine super Runde ablieferte und sich von 14,3 auf 12,8 verbesserte, nicht so gut und belegten somit den 5. Platz. Nick lieferte mit seiner „76“ das beste Bruttoergebnis von uns ab.

Nach der Siegerehrung aßen wir alle gemeinsam Lasagne und fuhren dann nach Hause. Vielen Dank Ulli für deine tolle Betreuung.

Für das nächste Ligaspiel am 3. Juli im Golfclub Essen-Heidhausen haben wir uns vorgenommen, die 17 Schläge zur nächstplazierten Mannschaft aufzuholen.

Niklas WintergrünInternetJugend

Top