Grafenberger Jugendliche auf dem „Treppchen“

Stolz auf die Ergebnisse und Preise beim Jugendferien-Golfturnier im GC Düsseldorf-Grafenberg

Stolz auf die Ergebnisse und Preise beim Jugendferien-Golfturnier im GC Düsseldorf-Grafenberg (v.r.:) Anna Buhrmann, Nick Hammerschmidt, Laurenz Rayermann und Timm Müller

Trotz einiger kurzfristiger Absagen spielten insgesamt 25 Jugendliche aus 10 Golfclubs bei großer Hitze im GC Düsseldorf-Grafenberg ein Jugendferien-Golfturnier (3. Juli) sowohl über 18 als auch über 9 Löcher.

Um den Spielerinnen und Spielern die Hitze einigermaßen erträglich zu machen, versorgte Katinka Jacobi diese unterwegs immer wieder mit eisgekühlten Waschlappen. Ein großer Dank auch von den Eltern der Kinder für die tolle Organisation des Turniers gebührt Susanne Tönnesmann, Gudrun Tieves und Katinka Jacobi sowie dem Greenkeeper-Team, das einen tollen Platz präsentierte.

Das 9-Loch Turnier gewann Max Vollrath aus unserem Golfclub mit 35 Netto-Punkten vor Clara Niessen (31 Punkte) vom GC Duvenhof.

Siegte beim 9-Loch-Turnier: Max Vollrath

Siegte beim 9-Loch-Turnier: Max Vollrath

Beim 18-Loch Turnier wurden insgesamt fünf Preise vergeben. In der Netto-Klasse B (Handicap 11,5 -) reichten 41 Netto-Punkte „nur“ zum zweiten Platz. Diesen belegte Anna Buhrmann (neues Handicap 16,4) im Computerstechen vor Johanna Kamper (neues Handicap 31,4/beide aus dem GC Düsseldorf-Grafenberg). Sieger wurde Nick Hammerschmid vom GC Hubbelrath mit 44 Punkten und einem neuen Handicap von 23,9.

In der Netto-Klasse A (Pro – 11,4) erspielte sich Laurenz Rayermann vom GC Hubbelrath
39 Netto-Punkte und sicherte sich damit den zweiten Platz und verbesserte damit sein Handicap von 10,0 in den jetzt einstelligen Bereich auf 9,4. Der Sieg ging an Timm Müller aus dem Krefelder GC mit 40 Punkten (neues Handicap 7,9).

Den Brutto-Sieg mit 35 Punkten und einem neuen Handicap von 4,1 erspielte sich Christian Hellwig vom GC Hummelbachaue.2015_Jugendferiengolf_intenret9-Loch_03.07 (1)

Top