Grafenbergs AK 35-Herren wieder Spitzenreiter

Wieder Spitzenreiter in Liga III - die AK 35-Herren des GC Düsseldorf-Grafenberg

Wieder Spitzenreiter in Liga III – die AK 35-Herren des GC Düsseldorf-Grafenberg

Immer, wenn in der Vergangenheit ein Auswärtsspiel anstand, bei dem aufgrund der Entfernung eine Anreise am Vortag sinnvoll war, um eine Proberunde zu spielen, konnten wir als AK 35-er Herrenteam des GC Düsseldorf-Grafenberg nie wirklich überzeugen. Dies war das ein oder andere Mal sicher dem übermäßigen Verzehr alkoholischer Getränke geschuldet.

Doch das war dieses Mal anders.

Es mögen die professionelle Einstellung, die Müdigkeit des Alters oder einfach der Mangel an Gelegenheit gewesen sein, aber so konnten wir am Samstagmorgen bei herrlichen Bedingungen und im Vollbesitz unserer Kräfte den sehr hügeligen und anspruchsvollen Platz des GC Siegerland – 120 km von Düsseldorf entfernt bei Kreuztal gelegen – in Angriff nehmen.

Dabei ist „Vollbesitz der Kräfte“ sicher übertrieben, denn der ein oder andere Mannschaftsspieler klagte ob der zurückgelegten Höhenmeter am Vortag schon über diverse Wehwehchen.

Rein sportlich war der Spieltag keine wirkliche Offenbarung. Doch der dritte Platz in der Tageswertung bescherte uns im Gesamtklassement wieder die Tabellenführung in Liga 3 (Gruppe C), zwei Schläge vor dem bisherigen Spitzenreiter GC Erftaue. Die Ergebnisse im Einzelnen: Helmut Rosbach 77 Schläge, Axel-Georg Schaffrath 80, Thomas Hergesell 85, Stefan Zwicker und Stefan Huth je 88 und Dietmar Silbermann 90 Schläge.

Einen großen Sprung nach vorne machte die Heimmannschaft, die den Abstand zu uns auf sieben Schläge reduzieren konnte. Somit ist aus dem bisherigen Zweikampf um den Aufstieg in Liga II nun ein Dreikampf geworden, der höchste Spannung für die letzen beiden Spieltage (Im GC Schloss Georghausen und im GC Schloss Myllendonk) verspricht.

Spieltagswertung:

1. GC Siegerland                                  35,5 Schäge über CR
2. GC Schloss Myllendonk                  57,5
3. GC Düsseldorf-Grafenberg            59,5
4. GC Schloss Georghausen               60,5
5. GC Erftaue                                       64,5
6. GC Rhein Sieg                                  99,5

Gesamtwertung nach 4 von 6 Spieltagen

1. GC Düsseldorf-Grafenberg            213,5 Schläge über CR
2. GC Erftaue                                       215,5
3. GC Siegerland                                  220,5
4. GC Schloss Myllendonk                 247,5
5. GC Schloss Georghausen               263,5
6. GC Rhein Sieg                                  320,5

 

Top