Grafenberger AK 50 Herren erneut sehr erfolgreich

Nach dem 2. Spieltag im GC Loherhof Platz 1 in der Gesamtwertung, das AK 50-Team des GC Düsseldorf-Grafenberg (v.l.): Carsten Klingberg, Michael Karbach, Wolfgang Lalakakis, Wolfgang  Schmitz, Uwe Bäß und Holger Kersten

Nach dem 2. Spieltag im GC Loherhof Platz 1 in der Gesamtwertung, das AK 50-Team des GC Düsseldorf-Grafenberg (v.l.): Carsten Klingberg, Michael Karbach, Wolfgang Lalakakis, Wolfgang
Schmitz, Uwe Bäß und Holger Kersten

Das 2. Ligaspiel der NRW-Mannschafts-Meisterschafts-Saison 2015 (Liga 6, Gruppe D) bestritt das AK 50-Team des GC Düsseldorf-Grafenberg am 13. Juni beim Golfpark Loherhof, einem 9 Loch Par 64 Platz in Geilenkirchen. Im Gesamtergebnis erreichte das Sextett den sehr guten geteilten 2. Platz, schlaggleich mit dem Team vom GC Grevenmühle II. Tagesbester war die starke Loherhof-Heimmannschaft, die mit 22 Schlägen Vorsprung gewann.

Die Einzelergebnisse der Grafenberger AK 50-Mannschaft: Holger Kersten 75 Schläge, Wolfgang Lalakakis 76 (die ersten „Neun 13 über, die zweiten „Neun“ 1 unter Par), Carsten Klingberg 77, Michael Karbach 84, Wolfgang Schmitz 85 und Uwe Bäß 89 Schläge.

Das Grafenberger Team führt weiterhin mit 49 Schlägen vor Grevenmühle II und mit 61 Schlägen vor dem GC Loherhof. Tabellenvierter und gleichzeitig Schlusslicht ist der GC Röttgersbach, bei dem das nächste Spiel stattfindet.

Das Ziel der Saison bleibt unverändert: Aufstieg!

Top