Das letzte Saisonspiel der DGL-Herren

Das letzte Saisonspiel der DGL-Herren führte die Mannschaft zu unseren Nachbarn nach Hubbelrath. Nach dem letzten Spieltag war leider klar, dass der direkte Wiederaufstieg nicht mehr zu erreichen war. Das Ziel musste jetzt lauten, den 3. Tabellenplatz zu sichern. Bei besten äußeren Bedingungen konnte die Mannschaft um Kapitän Kai Zinnenlauf eine solide Leistung auf dem sehr anspruchsvollen Platz abrufen. Mit 87 Schlägen über CR konnte das Team Platz 3 in der Tageswertung und mit nun insgesamt 12 Punkten auch den dritten Platz in der Gesamtwertung sichern.

Ganz besonders muss man dabei die Leistung von Niklas Wintergrün hervorheben, der mit einer 75 (+3) die entscheidenden Schläge gut gemacht hat. So konnte sich das Grafenberger-Team mit 5 Schlägen vor Gut Frielinghausen (92 über CR) setzten und die Mannschaft aus Sprockhövel auf den 4. Platz verweisen.

Während der Saison konnten besonders die jugendlichen Spieler viel Erfahrung sammeln und ihr Potential zeigen. Das gibt Hoffnung für die Saison 2020 den Aufstieg zu schaffen.

  1. Hubbelrath (25)
  2. Gut Berge Gevelsberg (19)
  3. Düsseldorf Grafenberg (12)
  4. Gut Frielinghausen (11)
  5. Kosaido (8)

Lars Holst

Top