Damengolf Saisonabschluss-Essen

Das erfolgreiche Quartett beim Damen-Jahresmatchplay im GC Düsseldorf-Grafenberg

Noch einmal kamen die Damen vom Damengolf im Golfclub Düsseldorf-Grafenberg zusammen, um gemeinsam, ganz entspannt in gemütlicher Runde auf die Ereignisse der zurückliegenden Saison 2018 zurückzublicken. In diesem Jahr fiel auch der Abschluss gefühlt noch in den Sommer, und so bot auch der feierlich vorbereitete Wintergarten des Clubrestaurants „grafengrün.“ den perfekten Rahmen für den Abend. Ladies Captain Sabine Kuhlmeier hatte zum 3-Gänge-Menue geladen, und über 30 Damen waren der Einladung gefolgt und wurden zunächst mit einem Aperitif empfangen.

Nach der Begrüßung folgte ein kleiner Rückblick auf die Turniere der Saison, die in diesem Jahr von Anfang an von herrlichem Wetter, sommerlichen Bedingungen und tollen Platzverhältnissen geprägt war. Viele der Damen konnten diese guten Bedingungen nutzen und ihr Handicap deutlich um mindestens 1, oft sogar 2 und mehr Punkte verbessern. Besonders erfolgreich in den Damengolf-Turnieren waren Christiane Solitair und Sandra Reinke, die jeweils 3 Brutto-Siege für sich verbuchen konnten, darüber hinaus noch in den beiden Scramble-Turnieren als Zweier-Team siegreich waren.

Die Zahl der Teilnehmer mit 387 in den 11 gespielten Turnieren ist im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant geblieben, was eine durchschnittliche Beteiligung von ca. 35 Teilnehmerinnen bedeutete. Beim kurzen Ausblick auf die Saison 2019 stehen natürlich die neuen Golfregeln im Mittelpunkt. Ansonsten erwarten uns sicher einige der gewohnten Stamm-Sponsoren, vielleicht mit etwas Losglück wieder einmal die JAB-Anstoetz-Turnierserie und auch einige neue Sponsoren. Genaueres wird am Info-Abend im Frühling 2019 zu erfahren sein.

Zum krönenden Abschluss galt es, noch die Gewinnerinnen des Damen-Matchplays 2018 zu prämieren. In einem knappen, bis zum Loch 18 ausgetragenen Spiel, konnte sich Antje Schuster als Gewinnerin des Matchplays gegen Susanne Tönnesmann durchsetzen. In der Lucky-Looser-Runde wurde die letzte Partie noch am selbigen Tag bis knapp vor dem Abendessen im Büchsenlicht ausgetragen. Dort konnte sich Dr. Elisabeth Borowski gegen Charlotte Knauer behaupten. Allen vier Spielerinnen winkten noch einmal schöne Sachpreise, darunter auch ein Pulli, Shirts mit Clublogo, hochwertige Bälle und ein Gutschein aus dem Pro-Shop. Danach wurde auch unserem Clubsekretär Florian Marquardt noch ein Dankeschön für seine Mühe und Geduld mit uns Damengolferinnnen überreicht.

Stellvertretend für die Damengolferinnen ergriff Uschi Hielscher dann noch kurz das Wort und überreichte der Ladies Captain einen Umschlag mit einem gesammelten Beitrag zur Anerkennung und zum Dank für ihr Engagement in der Saison 2018! Mit großer Freude und Dankbarkeit für dieses symbolische Feedback geht es für sie nun hoch motiviert in die Vorbereitung der Saison 2019!

Anschließend fiel endlich der schon stark ersehnte Startschuss für das schmackhafte 3-Gänge-Menue, bei dem entweder geschmorte Rinderschulter oder gebratener Saibling als Hauptgang zur Auswahl standen, eingerahmt von einer kleinen Tagliatelle-Vorspeise und einem Waldbeer-Parfait zum Abschluss. Die leergefegten Teller zeigten eindeutig, dass es Allen sehr gut gemundet hat, ein großes Kompliment nochmals an die Küche.

Top