AK 50 II: Dritter Tagessieg im dritten Spiel

In welcher Aufstellung auch immer – das AK 50 II-Herrenteam des GC Düsseldorf-Grafenberg auf dem Weg in Liga 5

Es scheint stramm Richtung Auftstieg zu gehen bei den Herren AK 50 II im GC Düsseldorf-Grafenberg. Wieder fuhr die Truppe um Käpt’n Christian Hartmann einen souveränen Sieg ein in der 6. Liga (Gruppe D) und hat weiterhin den ersten Platz inne – mit nunmehr 104 Schlägen (in Worten: einhundertundvier) Vorsprung bei noch zwei ausstehenden Spieltagen.

Im ländlich-schönen GC Bruckmannshof, einem idyllischen 9-Loch-Platz nördlich von Dinslaken/Hünxe in der Nähe der A 3 gelegen, gab es eine prima Vorstellung. Mit Christian Hartmann (Brutto-Bester mit 86 Schlägen), Carsten Klingberg (88) und Michael Bark (90) lagen drei Akteure des GC Düsseldorf-Grafenberg auf den ersten drei Rängen der Bruttowertung, und auch die anderen drei Spieler – Volker Hülsken (95/Platz 5), Ingo Michels und Dirk Hemmersbach (beide 97/Platz 8) – rangierten sicher in den Top-Ten.

Der nächste Spieltag am 26. August im GC Rittergut Birkhof sollte wohl die Vorentscheidung zum möglichen Aufstieg bringen.

 

Top