AK 50 – gelungener Saisonauftakt

Die AK 50-Herren des GC Düsseldorf-Grafenberg mit (v.l.): Carsten Klingberg, Holger Kersten, Felix Eckrodt, Wolfgang Lalakakis, Michael Karbach und Guido Gebhardt

Die AK 50-Herren des GC Düsseldorf-Grafenberg mit (v.l.): Carsten Klingberg, Holger  Kersten,  Felix Eckrodt, Wolfgang Lalakakis, Michael Karbach und Guido Gebhardt

Auf dem anspruchsvollen Par 74-Platz des GC Hummelbachaue fand der erste Spieltag des AK 50-Team des GC Düsseldorf Grafenberg (Liga 5. Gruppe K) statt. Zwar nicht mit berauschenden Ergebnissen, aber doch im Verhältnis zu den Übrigen mit soliden Runden wurde Platz 2 hinter dem Gastgeber erkämpft. Von den 30 Spielern blieben nur gerade 12 Herren „u 100“.

Felix Eckrodt, als Bester des Teams, schaffte eine „94“, nur gerade mal zwei Schläge schlechter als der Brutto-Beste, Guido Gebhard und Holger Kersten jeweils eine „96“, Carsten Klingberg blieb mit seiner „99“ noch gerade unter der magischen 100, Wolfgang Lalakakis knackte genau die 100-er Marke, und Michael Karbach spielte eine 103. Dies leider sehr unglücklich, da er sein letztes Loch mit einer „11“ vergeigte, sonst wäre mehr drin gewesen.

Der zweite Spieltag wird am 6. Juli auf unserer Anlage ausgetragen, und die Mannschaft hofft auf die Tabellenführung danach.

Top