AK 35 I-Team – stark verbessert und Tagesdritter

internetschaffrath-2Es ist dies nur eine kurzzeitige Erinnerung: Der Start der 1. Mannschaft der AK 35 des GC Düsseldorf-Grafenberg bei der GVNRW-Mannschaftsmeisterschaft 2016 (2. Liga, Gruppe B) verlief vor zwei Wochen auf heimischem Gelände nicht gerade vielversprechend – statt einer Platzierung in der oberen Hälfte gab es nur einen ernüchternden 5. Rang in der Tageswertung.

„So kann es natürlich nicht weitergehen, wenn wir unser Klassenziel ‚Drinbleiben’ umsetzen wollen“, mahnte Captain Helmut Rosbach, und seine Richtung weisenden Worte wurden am 2. Spieltag, der beim heimatnahen GSV Düsseldorf auf der Lausward (9 Loch – Par 70) ausgetragen wurde, von seinen Mannen und ihm selbst natürlich umgesetzt. „Wir konnten uns als guter Tagesdritter in der Tabelle unerwartet, aber erfreulich um zwei Plätze verbessern und liegen nun gemeinsam mit dem GC Grevenmühle auf dem dritten Platz“, bilanzierte Helmut Rosbach.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen und 26 Grad machte das Golf spielen schon sehr viel mehr Freude als vor zwei Wochen bei nur 8 Grad. Dennoch wurde es aufgrund des böigen Windes ein durchaus anspruchsvoller Golftag.

Die Gesichter waren direkt nach der Runde noch etwas niedergeschlagen, da ordentliche Ergebnisse gespielt wurden, die aber meist vier bis sechs Schläge über der persönlichen Erwartung lagen.

Nach der Siegerehrung war dann aber die Freude groß, dass unser Mannschaftsergebnis zum dritten Platz in der Tageswertung hinter dem GC Burg Zievel und dem Aachener GC und damit auch zum geteilten dritten Rang in der Gesamtwertung hinter den beiden auch in der Tageswertung vorn liegenden Teams geführt hatte.

Logisches Zitat von Helmut Rosbach nach dem erfreulichen Tag: „So kann es weiter gehen!“

Der nächste Spieltag findet übrigens am 25. Juni im GC Rhein Sieg statt.

Die Einzelergebnisse des Spieler des GC Düsseldorf-Grafenberg:

Axel Schaffrath                      81 Schläge
Helmut Rosbach                   82
Stefan Zwicker                       83
Thomas Hergesell                 83
Stefan Huth                            84
Dietmar Silbermann             94

Tageswertung:

1. GC Burg Zievel                   51,5 Schläge über CR
2. Aachener GC                      61,5
3. GC Düsseldorf-Grafenberg 63,5
4. GC Grevenmühle              69,5
5. GC Rhein Sieg                   74,5
6. GSV Düsseldorf                85,5

Gesamtwertung nach zwei Spieltagen:

1. GC Burg Zievel                    100 Schläge über CR
2. Aachener GC                       110
3. GC Düsseldorf-Grafenberg  120
GC Grevenmühle                    120
5. GC Rhein Sieg                     126
6. GSV Düsseldorf                  155

Ergebnisse

Top