AK 35-Damen: weiterhin Tabellenführer!

Weiterhin Tabellenführung für die AK 35-Damen des GC Düsseldorf-Grafenberg (Foto: Torsten Laube/TORBILD.de)

Weiterhin Tabellenführung für die AK 35-Damen des GC Düsseldorf-Grafenberg (Foto: Torsten Laube/TORBILD.de)

Weiterhin halten die Jungseniorinnen des GC Düsseldorf-Grafenberg nach ihrem Ligaspiel am vergangenen Samstag im GC Am Alten Fliess in der Damen-Mannschaftsmeisterschaften AK-35 / Liga 2, Gruppe B den ersten Tabellenplatz in der Gesamtplatzierung. Der Abstand zu den zweit- und drittplatzierten Mannschaften ist allerdings nicht allzu groß: GC Düsseldorf-Grafenberg 360,5 Schläge total, GC Burg Zievel 365,5, GC Haan-Düsseltal 369,5. Mit etwas mehr Schlägen Abstand folgen der GC Rhein-Sieg (380,5), der GC Am Alten Fliess (382,5) und der GC Leverkusen (504,5) in der Tabelle der Gesamtwertung.

Bei recht strapaziösen Wetterbedingungen – Hitze mit über 30°C und zwischendurch ein heftiges Gewitter – brachten die Grafenberger Jungseniorinnen an ihrem 5. Ligaspieltag eine gute geschlossene Mannschaftsleistung zustande mit 72 Schlägen über CR, auch wenn dies nur zum 5. Platz in der Tageswertung reichte. Christiane Boßmann-Tesch konnte sogar eine Hcp-Verbesserung von 14,6 auf 14,0 erspielen – herzlichen Glückwunsch!

Das nächste und letzte Ligaspiel der Saison wird am 10. September stattfinden, und zwar im GC Burg Zievel, dessen Mannschaft am vergangenen Samstag mit nur 47 Schlägen über CR den hervorragenden Tagessieg holte. Da heißt es Daumendrücken, dass unsere Jungseniorinnen es trotz Heimvorteil der Zweitplatzierten schaffen, die Tabellenführung zu halten!

Top