AK 30 I – Tagesplatz 3, aber trotzdem Abstieg

Nach dem 2. Spieltag der AK 30 I-Herren war die Stimmung noch bestens, nach dem 5. Spieltag nicht meh (v.l.): Thomas Hergesell, Axel-Georg Schaffrath, Stefan Huth, Thorsten Seiler, Stefan Zwicker und Dietmar Silbermann

Als Gesamt-Fünfter vor dem letzten Spiel (2. Liga Gruppe B) mit erreichbarer Distanz zum Vierten, dem GC Siegerland, war das Ziel der AK 30 I-Herren des GC Düsseldorf-Grafenberg von vornherein klar: Schläge auf den GC Siegerland gutmachen und gleichzeitig keinen Boden verlieren auf die Heimmannschaft vom GC Ford Köln. Ein schwieriges Unterfangen, was sich am Ende als nicht komplett erreichbar herausstellte. Denn trotz eines guten dritten Platzes in der Tageswertung gab es für das Grafenberger Team kein Happy End. Im nächsten Jahr muss man also in der 3. Liga antreten.

Kaptitän Helmut Rosbach war nach dem Spiel bei sehr windigen und kühlen Bedingungen natürlich ebenso wie seine Teamkollegen enttäuscht: „Konnten wir die Heimmannschaft dank des bis dato vorhandenen 9 Schläge-Vorsprungs noch weiter auf Distanz halten, so reichten 11 Schläge, die wir auf den GC Siegerland aufholten, nicht zum entscheidenden Schritt Richtung Klassenerhalt. Schade!“ Und in Richtung des Aufsteigers fuhr er fort: „Unsere Glückwünsche gelten der Mannschaft aus Marienburg, die souverän den Aufstieg schaffte, und der Mannschaft vom GC Siegerland, die sich den Klassenerhalt sicherte. Aber trotz unseres Abstiegs: Es war wie immer eine Freude, in dieser Mannschaft zu spielen!“

Die Ergebnisse des GC Düsseldorf-Grafenberg im einzelnen: Stefan Zwicker 79 Schläge, Axel Schaffrath 80, Helmut Rosbach 83, Stefan Huth 84, Michael Haegele 90 und Thomas Hergesell 95 Schläge.

Tageswertung

  1. GC Marienburg     31,5 Schläge über CR
  2. GC Ford Köln          51,5
  3. GC Grafenberg      58,5
  4. GC Rhein-Sieg        63,5
  5. GC Burg Zievel       64,5
  6. GC Siegerland        69,5

 

  1. GC Marienburg     167,5 Schläge über CR
  2. GC Burg Zievel       241,5
  3. GC Rhein-Sieg        282,5
  4. GC Siegerland        323,5
  5. GC Grafenberg      326,5
  6. GC Ford Köln          328,5

 

Top