1. Jugendmannschaft jetzt Dritter

Gute Leistung im GC Essen-Heidhausen und in der Gesamtwertung jetzt auf Platz 3

1. Jugendmannschaft des GC Düsseldorf-Grafenberg – gute Leistung im GC Essen-Heidhausen und in der Gesamtwertung jetzt auf Platz 3

Am Sonntag, dem 3. Juli 2016, spielte die 1. Jugendmannschaft des GC Düsseldorf-Grafenberg in der Landesliga, Gruppe 4 auf dem Golfplatz des GC Essen-Heidhausen. Unseren Club vertraten hierbei Nick Spillmann, Niklas Wintergrün, Rose und Lili Hörsting, Anna Buhrmann und Felix Vollrath. Wir trotzten dem sehr wechselhaften Wetter und einer Gewitterunterbrechung und gaben alle unser Bestes. Wir freuten uns außerdem sehr über den Besuch von Susanne Tönnesmann und Christian Hartmann, die die Mannschaft zusätzlich unterstützen.

Am Ende empfingen wir alle zusammen den letzten Flight, in dem Nick spielte und gingen anschließend gemeinsam zum Currywurst essen ins Clubhaus. Mit einer Runde von nur 77 Schlägen, einer „5 über“, gewann Nick Spillmann den ersten Platz in der Bruttowertung. Rose Hörsting errang den dritten Platz in der Nettowertung und erspielte sich dabei ein neues Handicap von 13,5 (87 Schläge). Lili Hörsting gewann das 1. Netto mit einer „18 über“ und einer „68“ im Netto-Bereich, womit sie sich von 17,6 auf 15,5 verbesserte. Anna Buhrmann spielte eine glatte 100, Felix Vollrath eine 105 und Niklas Wintergrün eine 106.

Mit unserer Mannschaft belegten wir an diesem Tag den zweiten Platz und kletterten mit diesem Ergebnis in der Gesamtwertung vom fünften (und letzten) auf den nun dritten Platz. Mit einem Vorsprung von gut 25 Schlägen auf den Viertplatzierten Essen-Heidhausen sehen wir nun zuversichtlich dem nächsten Spieltag im GC Mettmann entgegen, der am 11. September ausgetragen wird.

Insgesamt hatten wir viel Spaß, und der Tag war für unser Team ein voller Erfolg!

Rose Hörsting

Gute Ergebnisse auch von der 2. Jugendmannschaft des GC Düsseldorf-Grafenberg

Gute Ergebnisse auch von der 2. Jugendmannschaft des GC Düsseldorf-Grafenberg

Am gleich Tag hatte die 2. Jugendmannschaft des Golfclubs Düsseldorf Grafenberg ihr drittes Spiel der Saison im Golfclub Mülheim an der Ruhr (Bezirksliga, Gruppe 9). Im Großen und Ganzen war der Platz in einem guten Zustand. Das Wetter spielte an diesem Tag leider nicht so ganz mit – es regnete größtenteils.

Mit fantastischen Ergebnissen verbesserten sich drei von fünf Spielern: Tobias Gorny mit 41 Nettopunkten hat nun ein Handicap von 19,6, Philip Kuhlwein ist nach seinen 40 Punkten jetzt bei Handicap 27,6, und Max Vollrath verbesserte sich mit den 39 Punkten auf 24,5. Weiterhin spielten Maximilian Madsack und Vivien Boventer. Leider reichten die Ergebnisse nur zum 4. Platz in der Mannschaftswertung. Somit sind wir zur Zeit 5. in der Gesamtwertung.

Zum Schluss möchten wir alle Lucas Iturbide und seiner Frau Maria ganz herzlich zur Geburt ihrer Tochter Emma Maria gratulieren.

Philip Kuhlwein von Rathenow

Top