Damen AK30 II – Leider nur Platz 5

Für die zweite AK30 Damenmannschaft ging es am Samstag auf die Anlage des GC Oberhausen. Die öffentliche 9-Loch-Anlage wurde zweimal gespielt. Damit es nicht zu langweilig wurde, wurde Loch 1 des 9-Loch-Kurzplatzes als Bahn 1 gespielt, da Bahn 2 des öffentlichen Platzes ausgelassen wurde, um dann Bahn 1 dieses Platzes als Bahn 2 zu spielen?!? Dorothee Zerfowski, Gabi Eckrodt, Martina Berger, Elisabeth Borowski, Christiane Boßmann-Tesch und Lisa Holst hatten sich auf der Proberunde mit diesen Gegebenheiten vertraut gemacht und wussten, welche Bahn sie wann zu spielen hatten.

Leider reichte das Ergebnis von 116,5 Schlägen über CR nur zum letzten Platz in der Tageswertung. Dies bedeutet nach drei Spieltagen Platz 4 in der Gesamtwertung (348,5 Schläge über CR). Das Team hat derzeit 23 Schläge Rückstand auf Platz 3 (GC Am Kloster Kamp) und 6 Schläge Vorsprung auf die letztplatzierte Mannschaft (GC Op de Niep).

Top