Jungsenioren I: Schwierig, aber nicht unmöglich

Kamen im GC Burg Zievel zum Einsatz: Uwe Bäß (l) und Thorsten Seiler

Kamen im GC Burg Zievel zum Einsatz: Uwe Bäß (l) und Thorsten Seiler

Das vierte Ligaspiel der Jungsenioren I des GC Düsseldorf-Grafenberg im GC Burg Zievel (Liga 2, Gruppe B) stand nicht gerade unter einem günstigen Stern. Denn neben der schon seit Wochen andauernden Verletzung von Axel Schaffrath, der von Thorsten Seiler ersetzt wurde, musste kurzfristig auch noch der Ausfall von Thomas Hergesell beklagt werden. Hier sprang erfreulicher- und dankenswerter Weise Uwe Bäß kurzentschlossen ein. Er muss sich wohl so gefühlt haben wie Shkodran Mustafi, als Jogi Löw anrief.

Eigentliches Ziel dieses Spieltages war die Schaffung eines Polsters zu den Nichtabstiegsplätzen. Allerdings war das Ergebnis unter diesen schwierigen Randbedingungen trotz des Umstandes, Tagesletzter geworden zu sein, alles in allem in Ordnung. Einen Schlag auf den Gesamtletzten verloren, drei Schläge auf den Gesamtfünften.

Allein die Tatsache, jetzt wieder hinter dem G&LC Köln-Refrath zu liegen, der am letzten Spieltag Gastgeber ist, macht das Ziel des Klassenerhalts sehr, sehr schwierig – aber nicht unmöglich.

Beim nächsten Spieltag beim GSV in Düsseldorf (16. August) an der Lausward können und müssen wir Grafenberger Jungsenioren zeigen, dass wir in diese Liga gehören.

Zu den einzelnen Ergebnissen:

Stefan Zwicker spielte eine „77“, Helmut Rosbach und Stefan Huth je eine „80“, Christian Melzig und Thorsten Seiler kamen jeweils mit einer „88“ ins Clubhaus zurück, und Uwe Bäß beendete seine Runde mit 91 Schlägen.

In der Tageswertung ergab sich folgendes Bild:

1. GC Burg Zievel 29,5 Schläge über CR
2. GSV Düsseldorf 30,5 Schläge über CR
3. G&LC Schmitzhof 48,5 Schläge über CR
4. G&LC Köln 50,5 Schläge über CR
5. GC Erftaue 52,5 Schläge über CR
6. Grafenberg 53,5 Schläge über CR

 

Gesamtwertung nach vier von sechs Spieltagen:

1. G&LC Schmitzhof 184 Schläge über CR
2. GC Burg Zievel 195 Schläge über CR
3. GSV Düsseldorf 216 Schläge über CR
4. G&LC Köln 241 Schläge über CR
5. GC Düssseldorf-Grafenberg 243 Schläge über CR
6. GC Erftaue 263 Schläge über CR

 

*

*

Top