Zweimal Platz 3 für die Grafenberger Jugend

Gute Leistung im GC Hösel – Platz 3 in der Tages- und in der Gesamtwertung für das Jugend-Team

Der 3. Spieltag der Jugendliga (Landesliga, Gruppe 4) im GC Hösel stellte sich als ein anstrengendes Sonnenturnier heraus. Bei strahlend blauem Himmel galt es für das Team des GC Düsseldorf-Grafenberg, gute Ergebnisse zu erzielen, um weiterhin um die ersten Plätze der Gruppe spielen zu können. Der „Nordplatz“ bot gute Gelegenheiten, golferische Stärken zur Schau zu stellen, riss an so manchem Loch aber auch etliche Spielern ins Verderben.

Bei durchwachsenen Ergebnissen der übrigen Mannschaftsspieler rettete Nick Spillmann den Tag und und schaffte mit einer gespielten „zwei unter Par“ den Aufstieg in den Bereich des Plushandicaps (+0,3).

Durch diese grandiose Einzelleistung sicherte sich der GC Düsseldorf Grafenberg den dritten Platz sowohl in der Tages- als auch in der Gesamtwertung. Tagessieger wurde der Krefelder GC I, der auch Spitzenreiter nach den ersten drei Spieltagen ist mit 161,4 Schlägen über CR. Die weitere Reihenfolge: 2. GC Hösel II 171,5, 3. GC Düsseldorf-Grafenberg 178,8, 4. Düsseldorfer GC II 264,1, 5. GC Grevenmühle I 309,0.

Der nächste Spieltag findet am 1. Juli im GC Grevenmühle statt. Dieser und auch der letzte Spieltag im Düsseldorfer GC am 23. September versprechen viel bei konstant guten Leistungen vieler Mannschaftsspieler.

 Text:  Felix Hörsting

*

*

Top