Platz 3 zum Abschluss für die Grafenberger Jugend

Platz 3 für das Jugend I Team des GC Düsseldorf-Grafenberg in der Landesliga

Bei tollen Bedingungen konnte die I. Mannschaft der Jugend des GC Düsseldorf-Grafenberg den letzten Spieltag der Landesliga (Gruppe 4) im Düsseldorfer GC genießen. Der Platz befand sich in einem hervorragenden Zustand und hat Laune zum Spielen gemacht. Als Erste startete Anna Buhrmann im 10:00 Uhr-Flight, danach folgten in kurzen Zeitabständen Felix Vollrath, Rose Hörsting, Lili Hörsting, Felix Hörsting und zum Schluss noch Niklas Wintergrün.

Die besten Runden des Tages spielten Niklas Wintergrün mit einer starken „8 über Par“, dicht gefolgt von Anna Buhrmann,  die eine „9 über“ spielte. Wir erspielten uns den dritten Platz bei insgesamt fünf Teams sowohl in der Tageswertung als auch im Gesamt-Ergebnis. Den ersten Platz, der zum Aufstieg verhalf, belegte der Krefelder Golf Club. Platz 2 ging an den GC Hösel, und hinter uns landeten der Düsseldorfer GC II und der GC Grevenmühle auf den Plätzen vier und fünf.

Das Essen im GC Düsseldorf war lecker, es gab Schnitzel, Pommes oder Spaghetti Bolognese.

Das Jugend-Team des Golf Clubs Düsseldorf-Grafenberg war mit diesem Ergebnis zufrieden und weiß jetzt, dass man auch einen guten dritten Platz belegen kann ohne Nick Spillmann, der bei den NRW-Meisterschaften spielte und nach dem ersten Tag mit einer „3 unter Par“ den ersten Platz belegte. Am zweiten Tag spielte er aber nicht ganz so gut und erreichte den geteilten 5. Platz.

Text: Felix Vollrath 

*

*

Top