Damen AK-35: Was für ein Saisonauftakt!

Erfolgreicher Auftakt der AK 35-Damen des GC Düsseldorf-Grafenberg beim Ligaspiel im GC Hösel (v.l.): Martina Berger, Frauke Rethmeier, Christiane Solitair, Dorothée Zerfowski, Susanne Tönnesmann, Sandra Reinke, Christiane Boßmann-Tesch und Kerstin Wittke-Laube (Foto: Torsten Laube/TORBILD.de)

Erfolgreicher Auftakt der AK 35-Damen des GC Düsseldorf-Grafenberg beim Ligaspiel im GC Hösel (v.l.): Martina Berger, Frauke Rethmeier, Christiane Solitair, Dorothée Zerfowski, Susanne Tönnesmann, Sandra Reinke, Christiane Boßmann-Tesch und Kerstin Wittke-Laube (Foto: Torsten Laube/TORBILD.de)

Erstmal das Wichtigste: Frauke Rethmeier ist Single-Handicapper! Großes Kompliment! Erspielt hat sie sich das tolle neue Handicap von 9,5 vor wenigen Tagen auf dem Platz des Golfclubs Hösel, der eigentlich durchaus seine Tücken haben kann.

In Hösel fand am letzten Samstag nämlich der erste Spieltag der Damen-Mannschaftsmeisterschaften AK-35 Gruppe B der 2. Liga statt, und dort trat unsere 1. „Jungseniorinnen“-Mannschaft des GC Düsseldorf-Grafenberg an mit: Sandra Reinke, Christiane Solitair, Frauke Rethmeier, Christiane Boßmann-Tesch, Dorothée Zerfowski und Susanne Tönnesmann.

Überlegener Tagessieger wurden die Gastgeberinnen aus Hösel mit 48,5 Schlägen über CR. Aber auch unsere Mannschaft hat sich gut geschlagen und landete mit 71,5 Schlägen über CR auf dem dritten Platz der Tageswertung, mit nur einem Schlag Abstand auf die Zweitplatzierten vom GC Castrop-Rauxel. Und das, obwohl unsere und die Castrop-Rauxeler Spielerinnen mit einer deutlich höheren Gesamt-Spielvorgabe angetreten waren als die übrigen Mannschaften! Die weiteren Teams kommen aus den Golfclubs Haan-Düsseltal, Essen-Heidhausen und GC Wasserburg Anholt.

Neben Frauke Rethmeier, die auch gleich mit 41 Punkten den Nettosieg holte, spielte unsere gesamte Mannschaft eine sehr solide Runde; unter den ersten zehn Spielerinnen der Nettowertung fanden sich gleich drei Grafenbergerinnen. So kann es weitergehen!

Am kommenden Samstag (9. Mai) spielt die Mannschaft im GC Castrop-Rauxel und freut sich auf zahlreiche rot-weiße Grafenberger Schlachtenbummler!

Auch unsere neugegründete „2.Jungseniorinnenmannschaft“ wird am kommenden Samstag im Einsatz sein: Sie bestreitet dann im GC Mettmann ihr erstes Ligaspiel und würde sich natürlich ebenfalls sehr über Unterstützung durch Grafenberger Zuschauer freuen.

*

*

Top